aesthetik

Ästhetik & Zahnersatz

Weiße, gepflegte Zähne sorgen für ein strahlendes Lächeln. Nicht jeder hat von Natur aus schöne Zähne. Unfälle und Erkrankungen können ebenfalls zu Verfärbungen und Defekten führen. Bei uns sind Sie in guten Händen, wenn Sie Ihre Zähne aufhellen oder verschönern möchten, wie z. B. mit dem Bleaching.

Vollkeramik

Vollkeramiksysteme sind eine gute Lösung, wenn Sie nicht nur hohen Wert auf die Funktion, sondern auch auf das Aussehen Ihres Zahnersatzes legen. Zirkonoxid und andere hochwertige Keramiken haben sehr gute Materialeigenschaften: Sie sind sehr lange haltbar und können exakt verarbeitet werden.

Ein besonderes Material ist Lithiumdisilikat, welches eine 2,5- bis 3-Mal höhere Festigkeit aufweist, als anderen Glaskeramiken. Sie werden einfach verarbeitet und werden auf Ihre Zähne geklebt und bieten neben der naturgetreuen Optik einen perfekten Halt.

Farblich kann ein vollkeramischer Zahnersatz Ihren Zähnen genau angepasst werden. Brücken, Prothesen und Zahnkronen aus Keramik sind daher kaum von natürlichen Zähnen zu unterscheiden und fügen sich unauffällig in die Zahnreihe ein.

Kronen & Veneers

Veneers sind zahnfarbene Keramikverblendschalen, die auf die Frontzähne aufgeklebt werden. Um oberflächliche Mängel, frei liegende Zahnhälse, kleinere Fehlstellungen und Lücken zwischen den Zähnen zu überdecken, sind Veneers eine gute Wahl.

Um Veneers einzusetzen, werden die Frontzähne zunächst oberflächlich beschliffen. Danach wird ein Abdruck Ihrer Zähne genommen und provisorische Veneers befestigt. Nach der Herstellung werden die Veneers sorgfältig auf Passgenauigkeit kontrolliert und anschließend auf den Zähnen angebracht.

Sind Sie mit dem Aussehen Ihrer Frontzähne unzufrieden?
Wir beraten Sie gerne zu Veneers.

Teil- und Totalprothesen

Mit den Methoden der modernen Zahnmedizin ist es heute möglich, viele Zähne zu erhalten, die noch vor wenigen Jahren hätten entfernt werden müssen. Wenn allerdings die Struktur eines Zahnes auf Grund einer Karies zerstört ist oder eine Entzündung an einer Wurzelspitze nicht ausheilt, ist es oft sinnvoller, den Zahn zu entfernen. Weitere Komplikationen lassen sich damit vermeiden.

Zahnersatz, damit Ihr "guter Biss" erhalten bleibt

Nach der Entfernung des Zahnes sollte die Zahnlücke rasch geschlossen werden. Dadurch wird vermieden, dass sich die Nachbarzähne verschieben oder der gegenüber liegende Zahn herauswächst.